Startseite
    ~neues Spinnfutter
    ~vom Spinnrad zum Strickstück
    ~die Farbwanne
    ~Joshua
  Über...
  Archiv
  Mein Comeback für ein einfaches Leben
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/laralunsae

Gratis bloggen bei
myblog.de





Obwohl...

...ich zur Zeit sehr wenig von der Gleichen habe, ist mir in Zeitlupentempo etwas von meinem Rad gehüpft...

 

7.7.11 18:15


Gleich 2 Projekte...

...habe ich in Arbeit - und dann auch noch Mäntel...*übertreib*

Nein wirklich - Mäntel sind das Einzigste, was ich mir vorstellen kann zu tragen, mal schauen was daraus wird. Ich stricke beide gleichzeitig, weil ich verschiedene Spinnwolle fertig hatte, wovon ich aber noch kraftig Nachspinnen muß, die 'bunten' Reste sind dann mit weggearbeitet.

Spinne ich für den einen Mantel, lasse den Strang trocknen - so ist für den anderen Mantel der gesponnene Strang schon getrocknet und wird dann gleich verarbeitet. Ich spinne und stricke also im Wechsel. Ich denke, sonst wird mir auch langweilig, wenn ich immer zu nur eine Art von Wolle spinnen muß. So muß ich mich selbst austricksen *zwinker*

 

1.5.11 07:56


Glück...

...soll mir dieses Schweinchen bescheren!

Ich spare jetzt auf ein Fantasia, dieses 'Spinn Schweinchen' soll mir dabei helfen, meinen kleinen Traum wahr werden zu lassen - also Schweinchen - friss fein schön!

27.4.11 16:56


Eine neue Challenge...

...ist meine neueste Herausforderung. Ziel ist es, ein Art-Yarn herzustellen.

Ich bekam diese Fasern zugeschickt:

- Merino in lila
- Wildseide dunkellila
- Alpaka in orange
- Wensleydale Locken in blau/lila
- Merino-Seide superwash in hell-lila, dunkel-lila
- Sari-Seide
und bunte Perlen.

Ich habe die Perlen zu dritt auf Sari-Seide gezogen und sie dann teilweise in mein Zwirngarn aus Merino eingearbeitet. Es sind noch viele Perlen übrig, die ich dann mit den anderen Fasern verarbeiten werde.

 

 

24.4.11 15:56


Barfuss im Moos...

...heißt dieses Batt und das daraus gesponnene Garn. Merinomix, 95g:

 

22.4.11 11:29


Dieses Batt...

... hat meine 6 jährige Tochter designed - die Farben ausgesucht und selbstständig kardiert. Sie ließ es sich nicht nehmen, ihrem Kunstwerk einen eigenen Namen zu geben: 'Buntland'

Mama hat das Buntland versponnen - Merinomix/Gotlandlamm, 106g:

 

 

17.4.11 17:29


Verschlafene Beere...

...heißt dieses Batt und versponnen zum Garn - Merino/Goltandlamm, 125g:

16.4.11 23:49


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung